aktuell

Burn Baby Burn
Carine Lacroix

Bühne, Inszenierung: Ronald Winter 
Kostüme: Melissa Riedel














Link zum Trailer
Link zum backstage-Video


Zerrüttete Welt im Nordhäuser Theater unterm Dach
Mit „Burn Baby Burn“ ist das Nordhäuser Jugendtheater nah dran am Geist der Zeit.

Drei Jugendliche auf der Suche nach dem Sinn des Lebens – in der Pampa, an einer verlassenen Tankstelle. Und, es endet nicht gut.
(…) Der Junge ist der Lichtblick in einem von Ronald Winter perfekt inszenierten einstündigen Kammerspiel. Das sich ansonsten um zwei hoffnungslose Fälle dreht. Ein verlassenes Mädchen, das sich nur in Träumen zurechtfindet, Erla (Lisa Bothe), und jene Violette. Betrogen von ihrem Freund, dem sie Drogen umherfährt – mit einer lila Simson. Weil ihr das Benzin ausgegangen ist, strandet sie an der sehr schön, ebenfalls von Ronald Winter dekorierten Tankstelle.
Ohne viel Schnickschnack kommt das einstündige Stück ansonsten aus. Einzig die Worte sollen wirken, alles konzentriert sich auf die drei Darsteller.

http://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/suche/detail/-/specific/Zerruettete-Welt-im-Nordhaeuser-Theater-unterm-Dach-187016805