"Die Werkstatt der Schmetterlinge"
M. Leßmann

Regie: Detlef Gohlke
Bühne und Kostüm

 



 









Regisseur Detlef Gohlke und Ausstatter Ronald Winter haben sich viel einfallen lassen, mit wechselndem Licht, träumerischem Instrument und putzigen kleinen Figuren dem Märchen, das Martin Leßmann schrieb, Gestalt zu geben.Ein blaues Tuch – der See, wechselnder Kopfputz – und schon sind die imaginären Partner präsent. (...) An der Rückseite dieses immer etwas düsteren Theater unterm Dach leuchten zahllose bunte Schmetterlinge. Ein bisschen Schönheit ist in der Welt.

Thüringer Allgemeine, 17.12.2003